Referenz Neptunstrasse, Zürich

Neptunstrasse

Das Projekt

Das Projekt umfasst das Gefiert Neptun-, Englischviertel-, Konkordia-, Reinacher- und Streulistrasse

Umfang der Bauarbeiten

Die Kanalisation wird im Projektperimeter auf einer Länge von rund 1030 m durch neue Rohrleitungen ersetzt. Die Kanalverbindungen in den Strassenkreuzungen Neptun- und Eidmattstrasse, Englischviertel- und Eidmattstrasse sowie Asyl- und Konkordiastrasse werden aufgehoben.

In der Freiestrasse erfolgt die Erneuerung durch den Einzug eines PEHD-Rohres (220m), in den restlichen Abschnitten werden Steinzeugrohre verlegt.

Im Anschluss an den Kanalisations- und Werkleitungsbau werden die Strassenbeläge von Fahrbahnen und Gehwegen erneuert. In der Neptun- und Englischviertelstrasse, Abschnitt Eidmatt- bis Klosbachstrasse, in der Reinacher- und Streulistrasse, beide, Abschnitt Eidmatt- bis Konkordiastrasse, sowie in der Konkordiastrasse, Abschnitt Freie- bis Asylstrasse, wird der Strassenoberbau instand gesetzt.

Wo erforderlich, werden die Strassenentwässerung erneuert sowie die Randsteine neu versetzt.

Projektleitung

Tiefbauamt der Stadt Zürich
Reto Kurt
Tel. 044 412 46 63

Unsere Partner am Bau

Entsorgung + Recycling Zürich
Wasserversorgung Zürich
Tiefbauamt der Stadt Zürich

Bauleitung Bauarbeiten

WKP Bauingenieure AG
Daniel Maurer
Tel. 044 295 30 57

Bausumme 4,6 Mio

Baujahr 2012-13

Technische Leitung
Urs Spörri

Poliere
Hilario Gonzales
Kandemir Dogan