Referenz Wohnüberbaung Letzihof, Zürich

Letzihof Überbauung by Egli Bau AG

Das Projekt

2016 entstehen im ruhigen Zürcher Wohnquartier Albisrieden 72 dringend benötigte Wohnungen unterschiedlicher Grössen. Die Umgebung ist durch unterschiedliche Baustrukturen geprägt. Der Neubau Letzihof verweist in seiner Dimension und seiner Erscheinung auf die ehemaligen Gewerbe- und Industrieanlagen hier. Das Gebäude weist einen hohen Wiedererkennungswert auf im heterogenen Kontext.

Der Aussenbereich des «Letzihof» besteht aus dem wohnungsnahen Freiraum, der den Bau mit einem Garten- und Sitzplatzgürtel umschliesst sowie und einem rückwertigen Gemeinschaftsgarten. Ein ruhiger Sitzplatz mit Spielmöglichkeiten gehört dazu.

Umfang der Bauarbeiten

Wir haben die Umgebungsflächen an der Letziparkstrasse 134 bis 136  mit einem strapazierfähigen Bodenbelag versehen und dem Innenhof einen lebendigen, freundlichen Bodenbelag gegeben.

Im Innenhof haben wir mattierte Spielfelder am Boden realisiert. Diese laden die grossen und kleinen Bewohnerinnen ganzjährig zum gemeinsamen Bespielen  und Nutzen des Aussenraums ein.  Dass diese Einladungen gerne angenommen werden, zeigen spontane Besuche.  Das freut uns. Denn wir bauen für Menschen.

Projektleitung

W. Schmid AG
Bau- und Generalunternehmung
Tel. 044 809 71 11

Bauleitung Bauarbeiten

W. Schmid AG
Bau- und Generalunternehmung
Thomas Koch
Tel. 044 809 71 57

Bausumme Fr. 140’000

Baujahr 2016

Technische Leitung / Bauführung
Markus Wüst

Polier
A. Acacio